Outdoorhandys: Nokia 3720 Classic, Samsung B2100 und Sonim XP2.10 Spirit

 

Neben der Standardausrüstung für Wanderungen, Trekking- und Klettertouren gehört ein Handy oftmals zur Grundausstattung. In den Anfangszeiten unterschieden sich die Outdoorhandys nur durch eine verstärkte, teils wasserdichte Hülle von den Standardmodellen. Aktuelle Outdoorhandy bieten allerdings noch viel mehr. Gerade in Sachen Akkulaufzeit hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Nachdem wir bereits mehrere Outdoorkameras vorgestellt haben, stellen wir nun vier Outdoorhandys der unterschiedlichsten Herrsteller vor.


Nokia 3720 Classic

nokia 3720 classic 1247213066 210x300 Outdoorhandys: Nokia 3720 Classic, Samsung B2100 und Sonim XP2.10 SpiritNokia bietet mit dem 3720 Classic ein robustes Handy, welches mit einem Gewicht von 94g durchaus für den Outdoorbereich zu gebrauchen ist. Auch ist das Handy mit  den Maßen 115 x 47 x 15,3 mm nicht zu groß geraten. Das Handy ist nach IP54-Standard Spritzwasser geschützt und hällt auch Stürze aus geringer Höhe problemlos aus.

Die Akkulaufzeit beträgt laut Nokia mit dem Standard Li-Ionen Akku mit 1.050 mAh im Stand-By bis zu 450 Stunden. Der Akku bietet sorgt mit dieser Kapazität für eine Sprechzeit von bis zu 7 Stunden.

Für eine Wochenendwanderung ist diese Akkulaufzeit mehr als ausreichent. Zumal das Handy über Nacht ausgeschaltet sein dürfte.

Amazon bietet das Nokia 3720 Classic zur Zeit zu einem Preis von 118,97€.

Samsung B2100

SamsungB2100Xplorer 240x300 Outdoorhandys: Nokia 3720 Classic, Samsung B2100 und Sonim XP2.10 SpiritNeben Nokia lässt es sich auch der etablierte Handybauer Samsung nicht nehmen, ein Gerät für den Outdoorbereich zu veröffentlichen. Mit dem B2100 zeigt der südkoreanische Herrsteller ein solides Gerät, welches nicht nur mit Standard-Funktionen auffährt.

Neben einer 1,3 Megapixel Kamera verfügt das Handy über eine integrierte Taschenlampe. Im Notfall lässt sich das Handy somit auch für die Nacht einsetzen.

Die Stand-By-Zeit gibt der Hersteller mit 600 Stunden an. Telefoniert man mit dem Handy, so hat man bis zu 9 Stunden am Stück Zeit bevor dem Handy der Saft aus geht. Zwar bietet das B2100 eine längere Akkulaufzeit, ist jedoch mit 103g ein wenig schwerer und mit den Maßen 113 x 49 x 17,4 mm auch ein wenig größer als das Nokia 3720 Classic.

Zu kaufen gibt es das Samsung B2100 beispielsweise bei Amazon. Hier kostet das Gerät zur Zeit 89,47€.

Sonim XP2.10 Spirit

u 04752962 172x300 Outdoorhandys: Nokia 3720 Classic, Samsung B2100 und Sonim XP2.10 SpiritIm Gegensatz zu Nokia und Samsung hat sich der amerikanische Hersteller Sonim ganz auf Outdoorhandys spezialisiert. Handys für den Alltagsgebrauch findet man im Sortiment des Herstellers nicht. Dafür haben es die Outdoorgeräte in sich.

Sonim XP2.10 Spirit heißt das neueste Flackschiff und bietet neben der 3 Megapixel Kamera mit zusätzlicher Videofunktion Features wie Gore-Tex überzogene Lautsprecher. Unter allen vorgestellten Outdoorhandys ist das XP2.10 das wohl stabilste.

Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 8 Stunden Sprech- und bis zu 428 Stunden Stand-By-Zeit. Das Sonim XP2.10 kommt zudem mit der MGMaps Kartenanwendung daher. Mit dieser, und der Möglichkeit sich in ein 3G/UMTS-Netz einzuwählen, hat man auch rudimentäre Kartenfunktionen stehts dabei.

Ein FM-Radio gehört ebenfalls zur Ausstattung wie auch eine Taschenlampe.

Die Umfangreiche Ausstattung und die robuste Bauweise haben allerdings ihren Preis. Mit einem Gewicht von 180g ist das Handy nahezu doppelt so schwer wie das Nokia 3720. Zudem ist es mit den Maßen 130 x 59 x 21 mm das größte der drei Handys.

Das Sonim XP2.10 ist momentan das so ziemlich am besten ausgestattete Outdoor-Handy und kostet bei Amazon aktuell 381,81€.

 
Tags: , , , , ,
 
 
 
 
-- Piwik -->