Home » Wandern » USA » Utah » Arches NP »

Wandern im Arches National Park in Utah – Allgemeine Infos, Wanderungen und Trails

 

bogen kl.thumbnail Wandern im Arches National Park in Utah   Allgemeine Infos, Wanderungen und TrailsDer Arches NP in Utah ist zurecht einer der meistbesuchten National Parks in den USA. Die einmaligen Felsbögen (Arches) und Felsformationen eingebettet in einer pitoresken Landschaft haben einen ganz besonderen Reiz. Es gibt eine ganze Reihe von Trails die im Rahmen von kurzen Spaziergängen oder von anspruchsvolleren Tageswanderungen erkundet werden können.

Karte

Arches National Park auf Google Maps

Allgemeine Informationen zum Wandern im Arches National Park

Der Arches National Park liegt im Osten von Utah nur wenige Meilen von Moab entfernt. Der Park wurde 1929 gegründet (zunächst als National Monument). Er ist bekannt für seine große Zahl an natürlichen Steinbögen (engl.: arches) Steinsäulen, Türmen und Finnen. Der Park hat eine Fläche von 310 km² und verzeichnet rund 3 Millionen Besucher im Jahr, wobei es sich hierbei meist um “Tagesbesucher” handelt.

Visitor Center

Das Visitor Center befindet sich direkt am Parkeingang kurz hinter der Bezahlstation. Hier bekommt man, neben der für die gut ausgeschilderten Trails durchaus ausreichenden Parkkarte, weitere Wander- und Detailkarten. Die Ranger geben gerne aktuelle Informationen zur Beschaffenheit der Trails sowie zu den Tourzeiten für die Fiery Furnance Führung.

Beste Jahreszeit zum Wandern

April bis Anfang Juni und September bis Oktober. In den Sommermonaten kann es unerträglich heiß werden bei Temperaturen von über 40°C im Schatten – und Schatten ist selten! Im Winter wird es aufgrund der Höhenlage unter Umständen sehr kalt.

Wasser gibt es an den Trails nicht. Es sollte immer ausreichend Wasser mitgeführt werden – auch auf kurzen Wanderungen.

Mehrtageswanderungen sind mit einem sogenanten “Permit” (erhältlich im Visitorcenter) erlaubt. Es sind aber keine Longtrails oder Weitwanderwege ausgewiesen oder augeschildert. “Backcountry Campgrounds” sind nicht vorhanden.

Übernachtungsmöglichkeiten im Arches National Park

Im Park gibt es keine Lodge. Es gibt aber einen wunderbar gelegenen Campground. Dieser kann sicher als einer der schönsen Plätze in den USA bezeichnet werden. Leider ist die Kehrseite der Medaille, dass man kaum die Chance hat, ohne Voranmeldung, noch kurzfristig einen Platz zu bekommen. An Wochenenden ist der Platz häufig schon Monate im Voraus ausgebucht. Es gibt zwar jeden Morgen am Visitor Center eine Vergabe von Restplätzen für die kommende Nacht, teilweise stehen dafür aber schon morgens um 06.00Uhr (!)Interessenten an um diese zu ergattern!

In Moab das nur rund zwei Meilen vom Parkeingang beginnt gibt es hingegen sehr viele Unterkünfte und private Campingplätze, so dass es in der Regel keine Probleme gibt auch kurzfristig noch ein Plätzchen für die Nacht zu finden. Vorsicht ist lediglich am Wochenende angezeigt wenn größere Veranstaltungen in Moab stattfinden.

Wanderungen

balance rock kl.thumbnail Wandern im Arches National Park in Utah   Allgemeine Infos, Wanderungen und TrailsBalanced Rock Trail
Start: Parkplatz Balanced Rock
Zeit und Dauer: 15 – 30 Minuten Spaziergang
Länge: 0,5 km (0,3 Meilen) langer Rundgang.
Ein kurzer Rundgang am Fuße der zerbrechlichen, malerischen Felsformation.

window section.thumbnail Wandern im Arches National Park in Utah   Allgemeine Infos, Wanderungen und TrailsThe Windows Trail
Start: Windows – Parkplatz
Zeit und Dauer: 30 – 60 Minuten Wanderung
Länge: 1,6 km (1 Meile) langer Rundgang
Ein einfacher Aufstieg führt zu 3 massiven Arches, dem North und South Windows und dem Turret Arch. Am Aussichtspunkt des South Window fängt ein primitiver Rundgang an, der hinter den zwei Windows entlangführt.

arces parkavenue.thumbnail Wandern im Arches National Park in Utah   Allgemeine Infos, Wanderungen und TrailsPark Avenue
Start: Park Avenue Parkplatz Ende: Courthouse Towers Parkplatz
Zeit und Dauer: 30 – 60 Minuten Wanderung
Länge: 1,6 km (1 Meile) langer One way
Höhe (Elevation change): 98 m (320 feet)
Vom “Park Avenue” Parkplatz aus, führt der Weg schrittweise hinunter in einen spektakulären Canyon und setzt sich durch das trockene Flussbett bis zu den Courthouse Towers fort. Wenn die Möglichkeit besteht sollte man sich zum “Park Avenue” Parkplatz bringen und am Ende der Wanderung vom Courthouse Towers Parkplatz wieder abholen lassen. Für einen Rundweg sollte man besser den selben Weg zum Trail zurück gehen und nicht die Parkstraße benutzen.

bogen kl.thumbnail Wandern im Arches National Park in Utah   Allgemeine Infos, Wanderungen und TrailsDouble Arch Trail
Start: Double Arch – Parkplatz
Zeit und Dauer: 15 – 30 Minuten
Länge: 1,2 km (0,8 Meilen) langer Rundgang.
Ein relativ ebener, sandiger Weg führt zum Fuße des Double Arch. Das schönste Licht hat man am Morgen.

delicate arch.thumbnail Wandern im Arches National Park in Utah   Allgemeine Infos, Wanderungen und TrailsDelicate Arch Viewpoint (rollstuhlgeeignet)
Start: Delicate Arch – Aussichtspunkt
Zeit und Dauer: 10 – 15 Minuten,
Länge: 91 m (100 Yards)
Zusätzlich zu diesem kurzen, einfachen und rollstuhlgeeigneten Weg gibt es noch einen anderen mittelschwierigen Wanderweg. 0,8 km (0,5 Meilen) geht es aufwärts bis zum Delicate Arch und endet am Rand eines tiefen Canyons, der die Aussichtspunkte der Arches voneinander trennt.

delicate arch klein.thumbnail Wandern im Arches National Park in Utah   Allgemeine Infos, Wanderungen und TrailsDelicate Arch Trail – mit GPX zum download
Start: Delicate Arch Trailhead an der Wolf Ranch
Zeit und Dauer: Die Dauer hängt sehr von der Zeit ab, die man am Delicate Arch verbringt.
Sonnenuntergang am Delicate Arch, ein Highlight, welches man sich aber meist mit Dutzenden anderen Touristen teilen muss. Der Delicate Arch ist der wohl schönste und meistfotografierteste Steinbogen im Arches National Park. Der Trail dorthin ist ca. 5 km lang (Hin und Rückweg auf gleicher Strecke) und relativ einfach zu gehen.

Sand Dune Arch Start: Sand Dune Arch Parking area (ca. 1 Mile vor dem Ende der Parkstraße – kurz vor dem Campingplatz) Zeit und Dauer: 15- 30 min Länge: 0,5 km kurzer Rundweg. Der Trail führt auf sandigem Weg zu einem abgelegenen Steinbogen (Arch) zwischen den Felsen.

devils garden klein.thumbnail Wandern im Arches National Park in Utah   Allgemeine Infos, Wanderungen und TrailsDevils Garden Trail – mit GPX zum download
Länge: Kompletter Trail inkl. aller Seitenwege = ca. 12,5 km – kürzere Abschnitte möglich Dauer: 3-4 Stunden (der vielen Foto-Stops wegen auch mal länger :-)
Wanderung durch den Devils Garden im Arches National Park in Utah. Meiner Meinung nach einer der schönsten und spektakulärsten Trails überhaupt. Speziell der zweite, weniger frequentierte Teil (Primitive Trail) ist ein Highlight.

Skyline Arch
Start: Skyline Arch Parkplatz
Zeit und Dauer: 10 – 20 Minuten Wanderung
Länge: 0,6 km (0,4 Meilen) langer Rundgang.
Eine kurze Wanderung auf einem flachen, gut ausgebauten Weg. 1940 fiel in einer kalten Novembernacht ein Teil des Skyline Arches herunter und verdoppelte somit die Größe der Öffnung.

Broken Arch
Start: Sand Dune Arch Parkplatz oder Devils Garden Campingplatz gegenüber von Platz Nr. 40
Zeit und Dauer: 30 – 60 Minuten Wanderung
Länge: 2,1 km (1,3 Meilen) langer Rundgang; 3,2 km (2 Meilen) inklusive Loop.
Vom “Sand Dune Arch” Parkplatz geht der Weg zum Broken Arch über eine große Wiese und setzt sich dann bis zum Campingplatz fort. Der Weg führt duch sog. “fins” (Felsformationen, die beim Ansehen, Ähnlichkeiten mit Flossen aufweisen) mit Sanddünen und Slickrock.

arces fiery.thumbnail Wandern im Arches National Park in Utah   Allgemeine Infos, Wanderungen und TrailsFiery Furnance (ausschließlich geführte Wanderung) Wanderung in den Irrgarten von Sandstein Felstürmen, Felsblöcken und Finnen, die im Abendlicht aussehen wie ein “Flammenmeer”. Da die Orientierung in diesem Labyrinth nicht ganz einfach ist haben sich immer wieder Personen hier verlaufen und mussten von den Rangern gesucht werden. Deshalb ist das Betreten der Fiery Furnance heute nur noch im Rahmen einer geführten Tour erlaubt. Es werden meist zwei Touren am Tag angeboten. Die Tickets und die genauen Zeiten erhält man im Visitor Center.

Tower Arch
Start: Klondike Bluffs Parkplatz, via Salt Valley Road
Zeit und Dauer: 2 – 3 Stunden Wanderung
Länge: 5,5 km (3-4 Meilen) langer Rundweg
Der Weg zieht sich zuerst an einer kleinen Felswand herauf, und führt dann durch ein Tal, wo sich der Weg durch Sandsteine (fins) und Sanddünen schlängelt. Eine Alternative zum langen Weg (mit 0,5 km/0,3 m) befindet sich am Ende von einer sogenannten “four-wheel-drive road” (eine der wenigen Straßen im Arches für Allradfahrzeuge), auf der Westseite vom “Tower Arch”.

Die Straße ist nicht geteert und wird bei Regen schnell unterspült! Man sollte sich also vor dem Befahren über den Zustand der Straße informieren.

Anschrift der Parkverwaltung Arches National Park

Arches National Park, PO Box 907, Moab, UT 84532, USA Tel: (435) 719-2299 email: archinfo@nps.gov Website: www.nps.gov/arch Website für die Reservierung des Campground: www.reserveusa.com

Links

(Alle Angaben ohne Gewähr – Stand 05/2007)

 
Tags: , , , , , , ,
 
 
 
 
-- Piwik -->